Setting panel

set your favourite style

Color schemes:

Dr. Hurlebaus & Göckmann
                 Rechtsanwälte

ÜBER UNS

Rechtsgebiete

Unsere mittelständische Kanzlei befindet sich seit 1991 im Herzen Schorndorfs. Langjährige Erfahrung und regelmäßige Fortbildung sind die Basis unserer erfolgreichen Tätigkeit. Unser Team aus vier motivierten und spezialisierten Rechtsanwälten stellt Ihre Interessen in den Mittelpunkt. Wir streben eine vertrauensvolle und langfristige Bindung zu unseren Mandanten an und suchen stets nach einer möglichst schnellen, nachhaltigen und kostengünstigen Lösung für die bestehenden Fragen und Probleme.

Schwerpunkte unserer Tätigkeit bilden das Arbeitsrecht, das Wirtschaftsrecht, das allgemeine Zivilrecht sowie das Steuerstrafrecht und Arbeitsstrafrecht. Insbesondere – aber nicht ausschließlich – in den folgenden Rechtsgebieten sind wir der richtige Ansprechpartner.

Melden Sie sich über das Online-Formular, per Email oder telefonisch, um Ihr spezifisches Anliegen mit uns zu besprechen.

KANZLEI

Rechtsanwälte

Wir arbeiten als Team mit Leidenschaft für die Sache. Durch die Konzentration auf unsere Fachbereiche und ständigen Wissensaustausch bieten wir Gewähr für das jeweils beste Ergebnis.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Rechtsanwälte:

KONTAKT

So erreichen Sie uns

Kanzleianschrift:

Rechtsanwälte Dr. Hurlebaus und Göckmann
Oberer Marktplatz 6
73614 Schorndorf
 

Telekommunikation:

Tel.: 0 71 81 / 50 11
Fax: 0 71 81 / 2 23 64
eMail: info@kanzlei-hurlebaus.de

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:
8.30 Uhr bis 12.30 Uhr sowie 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Freitag:
8.30 Uhr bis 12.30 sowie 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Nehmen Sie Kontakt per Email zu uns auf:

Name:*
E-mail:*
Telefon:
-
Betreff:
Ihre Nachricht:*
Spamschutz:

Nachrichten

Aktuelles aus Rechtsprechung und Gesetzgebung

Grundsätzlich kein Personalgespräch während der Arbeitsunfähigkeit des Arbeitnehmers

  • By admin
  • Published 2. Oktober 2016
  • Tagged

In einer für Arbeitgeber und Arbeitnehmer interessanten Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts vom 02.11.2016 – 10 AZR 596/15 – entschieden die Bundesrichter, dass während der Dauer einer krankheitsbedingten Arbeitsunfähigkeit der Arbeitgeber den Arbeitnehmer nicht zur Teilnahme an einem Personalgespräch verpflichten kann.

Dies ist auch folgerichtig, da der Arbeitgeber während der Arbeitsunfähigkeit des Arbeitnehmers kein Weisungsrecht gemäß § 106 Gewerbeordnung hat, soweit es die Pflichten – wie die Arbeitspflicht – des Arbeitnehmers betrifft, von deren Erfüllung der Arbeitnehmer krankheitsbedingt befreit ist.

Eine Ausnahme hiervon gilt allerdings dann, wenn der arbeitsunfähige Arbeitnehmer über wichtige Informationen zu betrieblichen Abläufen verfügt, ohne deren Weitergabe die Fortführung der Geschäfte des Arbeitgebers erheblich erschwert oder unmöglich würde. Voraussetzung für ein solches Gespräch ist allerdings stets, dass es nicht auf einen Zeitpunkt nach Beendigung der Arbeitsunfähigkeit aufschiebbar und dem Arbeitnehmer zumutbar ist.

Sollten Sie hierzu Fragen haben, so stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gerne zur Verfügung.

Impressum

Hinweise gemäß § 5,6 Telemediengesetz und Pflichtinformation gemäß § 2,3 DL-InfoV

Diese Seiten sind erstellt worden von:

Rechtsanwaltssozietät Dr. Günther Hurlebaus und Klaus Göckmann
Oberer Marktplatz 6
73614 Schorndorf
Telefon: 07181 / 5011
Telefax: 07181 /  223 64
Internet: www.kanzlei-hurlebaus.de
E-Mail: info@kanzlei-hurlebaus.de

Rechtsanwalt Torsten Hildebrandt
Meinekestraße 4
10719 Berlin
Telefon: 030 / 398 898 23
Telefax: 030 / 398 898 24
Internet: www.steuerstrafrecht-rechtsanwalt.de
E-Mail: mail@steuerstrafrecht-rechtsanwalt.de

Rechtsform:

GbR der Rechtsanwälte Dr. Hurlebaus und Göckmann in Bürogemeinschaft mit Rechtsanwalt Hildebrandt

Verantwortlichkeit:

Die Gesellschafter der GbR Rechtsanwalt Dr. Günther Hurlebaus und Rechtsanwalt Göckmann, sowie Herr Rechtsanwalt Torsten Hildebrandt sind im Sinne der o.g. gesetzlichen Bestimmungen jeweils verantwortlich für den gesamten Inhalt dieser Webseiten, soweit bei einzelnen Beiträgen nicht etwas anderes angegeben ist.

Gerichtszulassung und Aufsichtbehörde:

Alle Rechtsanwälte der Sozietät Dr. Hurlebaus und Göckmann sind Mitglieder der folgenden Rechtsanwaltskammer, die als Aufsichtsbehörde für sie zuständig ist:

Rechtsanwaltskammer Stuttgart
Königstraße 14
70173 Stuttgart
Telefon: 0711/22 21 55-0
Telefax: 0711/22 21 55-11
E-Mail: info@rak-stuttgart.de
Internet: www.rak-stuttgart.de

Rechtsanwalt Torsten Hildebrandt  ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Berlin, die als Aufsichtsbehörde für ihn zuständig ist:

Rechtsanwaltskammer Berlin
Littenstraße 9
10179 Berlin
Telefon: 030/30 69 31-0
Telefax: 030/30 69 31-99
E-Mail: info@rak-berlin.org
Internet: www.rak-berlin.de

Die Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ wurde in Deutschland verliehen.

Die Tätigkeit der Rechtsanwälte unterliegt folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)

Die aktuellen Fassungen dieser Gesetze finden Sie auf der Seite der Bundesrechtsanwaltskammer.

Berufshaftpflichtversicherung:

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Berufshaftpflichtversicherung der Rechtsanwaltssozietät Dr. Hurlebaus und Göckmann:

HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG
Riethorst 2 | 30659 Hannover
Telefon +49 511 645-0 | www.hdi-gerling.de

Berufshaftpflichtversicherung des Rechtsanwalts Torsten Hildebrandt:

Deutsche Anwalt- und Notar-Versicherung | ERGO Group AG
Victoriaplatz 2 | 40477 Düsseldorf
Telefon 0800 3746-333 | http://www.danv.de/de

Geltungsbereich der Versicherungen: Bundesrepublik Deutschland

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Bildquellen und -rechte: Fotolia, Hildebrandt, Eberhardt,Vogelmann

Datenschutz

Personenbezogene Daten werden bei Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich des Besuchs auf dieser Homepage im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken.
Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, gemacht werden.

Soweit uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt werden, verwenden wir diese nur zur Beantwortung von Anfragen und ggf. für die damit zusammenhängende technische Administration. Personenbezogene Daten werden an Dritte nicht weitergegeben oder sonst übermittelt.