Setting panel

set your favourite style

Color schemes:

Miet -, WEG- und Immobilienrecht

Häufig stehen Grundstücke und deren Verwertung im Mittelpunkt rechtlicher Auseinandersetzungen. Angefangen beim Grundstückskauf- und verkauf, über die Immobilienvermittlung hin zur Vermietung und Verpachtung bietet Ihnen unsere Kanzlei kompetente Beratung bei der Durchsetzung ihrer Ziele.

Wir beraten Grundstückseigentümer und Kaufinteressenten bei der Gestaltung von Kaufverträgen und stehen Ihnen auch bei den entsprechenden Verhandlungen entsprechend zur Seite. Unser Portfolio umfasst auch die Beratung im Bereich des Maklerrechts. Wir beraten und vertreten Sie sowohl bei der Abwehr als auch bei der Durchsetzung von Provisionsansprüchen.

Natürlich helfen wir Ihnen auch als Vermieter oder Mieter von Wohn- oder Gewerberaum  bei der Gestaltung von Miet- und Pachtverträgen, sowie bei der Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen hieraus.

Wir beraten und vertreten auch Hausverwaltungen, sowie Eigentümer und Eigentümergemeinschaften in allen Fragen des Wohnungseigentumsrechts.

Auch Mandate mit Bezug zu anderen Rechtsgebieten, wie z.B. dem Planungs, – Bau- oder Versicherungsrecht, werden von uns betreut.

Miet- und Pachtrecht

Wir stehen Ihnen sowohl bei der Begründung, der Durchführung, als auch bei der Beendigung eines Miet- oder Pachtverhältnisses zur Seite und begleiten und unterstützen die Durchsetzung, sowie die Abwehr etwaiger Ansprüche. Wir vertreten Vermieter, Immobilien- und Hausverwalter, als auch Mieter von Wohn- und Gewerberaum gerichtlich und außergerichtlich.

Wir entwerfen für Sie passgenaue Verträge, Kündigungen, Abmahnungen oder Vertragsaufhebungsvereinbarungen. Eine erfolgreiche Vertragsbeendigung setzen wir auch gerichtlich für Sie im Rahmen einer Räumung durch.

Aufgrund dieser Kenntnisse umfasst unser Repertoire auch die Beratung und Vertretung von Mietern/Pächtern. Die Tätigkeit kann hier sowohl die Abwehr einer unberechtigten Kündigung oder Abmahnung, sowie bei einer berechtigen Kündigung das Aushandeln einer verlängerten Räumungsfrist umfassen.

Gestaltung und Überprüfung von Mietverträgen:

  • Vertragsüberprüfung, Vertragsgestaltung, Vertragsdauer
  • Mietstruktur und Mietanpassungsregeln (Staffelmiete, Indexmiete)
  • Betriebskosten (Pauschale, Vorauszahlung)
  • Kaution (Barkaution, Elternbürgschaft, Bankbürgschaft etc.)
  • Schönheitsreparaturen – AGB-Klausel
  • Untervermietung

Maßnahmen und Regelungen während des Mietverhältnisses:

  • Gebrauch und Pflege der Mieträume
  • Wohnungsübergabe, Wohnungsrückgabe, Übergabeprotokoll
  • Mieterhöhung, Mietanpassung
  • Betriebskostenabrechnung und Betriebskostenanpassung
  • Unterlassungsansprüchen
  • Mängel der Mietsache
  • Beschädigung der Mietsache
  • Schadens- und Aufwendungsersatzansprüchen
  • Mietminderung
  • Zurückbehaltungsrecht des Mieters
  • Mietkaution und Vermieterpfandrecht
  • Einvernehmliche Vertragsaufhebung
  • Abmahnung
  • Kündigung
  • Eigenbedarf, Betriebsbedarf, Hinderung angemessener wirtschaftlicher Verwertung
  • Zahlungsverzug des Mieters/ Pächters
  • Räumung der Mietsache

Wohnungseigentumsrecht

Das Wohnungseigentum stellt eine eigenständige Form des Eigentums dar. Eine besondere Regelung hierfür findet sich im Wohnungseigentumsgesetz. Dieses Gesetz ist sowohl für Wohnungseigentümer bzw. die Eigentümergemeinschaft, aber auch Hausverwaltungen von höchstem Interesse. Wir vertreten sowohl Hausverwaltungen als auch Eigentümer und Eigentümergemeinschaften.

Wir beraten Sie bei Fragen der Begründung von Wohnungseigentum. In diesem Zusammenhang kann auch Bedeutung erlangen, wie der Teilungsvertrag oder die Teilungserklärung geändert werden kann.

Wir beraten Sie auch bei der Frage der Abgrenzung zwischen Gemeinschaftseigentum und Sondereigentum, weil hiervon insbesondere der Umfang der Berechtigung des Wohnungseigentümers zur baulichen Veränderung und damit auch die Kostentragung für Instandhaltung und Instandsetzung abhängen.

Auch bei Fragen und Problemen rund im die Eigentümerversammlung, wie z.B. Beschlussfähigkeit, Versammlungseinberufung, Protokolleinsicht, Beschlussmängel- und Anfechtung, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Auch die Beschlussanfechtung der Jahresabrechnung gehört zu unserem Tätigkeitsbereich.

Wir beraten Sie auch bei der Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums. Hierbei beraten und vertreten wir Sie insbesondere bei Fragen zu Aufgaben und Befugnissen der Hausverwaltung in Person des Verwalters, der Verwalterbestellung, der Entlastung und Abberufung des Verwalters, als auch der Haftung des Verwalters.

Auch bei Fragen des konfliktträchtigen Themas des Mitgebrauchs von Gemeinschaftseigentum, wie bei Tierhaltung, Flur- oder Kellernutzung, Grillen auf Balkonen oder Terrassen stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Immobilienrecht / Maklerrecht / Nachbarrecht

Unsere Kanzlei ist auch im Bereich des privaten Immobilienrechts tätig. Wir beraten und vertreten Immobilienkäufer- und Verkäufer vor und bei Vertragsabschluss.  Kaufverträge über Immobilien sind zumeist umfangreich und rechtlich komplex. Aufgrund des finanziellen Risikos überprüfen wir für Sie die entsprechenden Verträge oder gestalten diese entsprechend Ihrer individuellen Interessen passgenau. Auch bei Fragen der kaufrechtlichen Gewährleistung bei Mängeln der Immobilie gehört zu unserem Tätigkeitsbereich.

Wir unterstützen Sie auch bei Fragen des Maklerrechts. Oftmals geht es hierbei entweder um die Durchsetzung oder Abwehr von Maklerprovisionsansprüchen. Wir vertreten Sie hierbei natürlich gerichtlich, wie auch außergerichtlich. Wir überprüfen und gestalten auch passende Maklerverträge.

Auch in Fragen des Nachbarrechts stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Im Regelfall machen wir für Sie hierbei Beseitigung- oder Unterlassungsansprüche aufgrund von Emissionen wie Lärm oder Geruch geltend. Auch die Durchsetzung auf Geldleistung gerichteter Ansprüche, sowie Fragen des Überhangs, des Notwegerechts oder Duldungsangelegenheiten sind Bestandteil unserer Tätigkeit.