Setting panel

set your favourite style

Color schemes:

Verteidigung in Steuerstrafsachen

Als Strafverteidiger ist Rechtsanwalt Torsten Hildebrandt auf das Steuerstrafrecht spezialisiert. Den Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet die Verteidigung gegen den Vorwurf der Steuerhinterziehung.

Er übernimmt für Sie versiert insbesondere

  • die Verteidigung gegenüber den Ermittlungsbehörden im Steuerstrafverfahren (Steuerfahndung, Bußgeld- und Strafsachenstelle, Zollfahndung, Hauptzollamt, Staatsanwaltschaft) wegen des Vowurfs einer Steuerstraftat (insbesondere Steuerhinterziehung),
  • die Verteidigung vor den Strafgerichten (Amtsgericht, Landgericht, Oberlandesgericht, Bundesgerichtshof),
  • die Verteidigung im Steuerordnungswidrigkeitenverfahren (bspw. wegen leichtfertiger Steuerverkürzung, Schädigung des Umsatzsteueraufkommens etc.),
  • die Vertretung im Besteuerungsverfahren, insbesondere bei streitigen Außenprüfungen (Betriebsprüfung, Umsatzsteuersonderprüfung, Zollprüfung pp.), Änderung von Steuerbescheiden im Zusammenhang mit der Einleitung des Strafverfahrens und im steuerlichen Haftungsverfahren,
  • die Vertretung im gerichtlichen Steuerstreit (Finanzgericht, Bundesfinanzhof) sowie
  • die Beratung und Vertretung im Zusammenhang der strafbefreienden Selbstanzeige gemäß § 371 der Abgabenordnung.

Aufgrund besonderer theoretischer Kenntnisse und praktischer Erfahrungen auf dem Gebiet des Steuerstrafrechts wurde ihm von der Deutschen Anwaltakademie die Befugnis verliehen, die Bezeichnung Zertifizierter Berater für Steuerstrafrecht (DAA) zu führen.

Aufgrund besonderer theoretischer Kenntnisse und besonderer praktischer Erfahrungen im Strafrecht wurde ihm von der Rechtsanwaltskammer Berlin die Befugnis verliehen, die Bezeichnung Fachanwalt für Strafrecht zu führen.

Aufgrund besonderer theoretischer Kenntnisse und besonderer praktischer Erfahrungen im Steuerrecht wurde ihm von der Rechtsanwaltskammer Berlin die Befugnis verliehen, die Bezeichnung Fachanwalt für Steuerrecht zu führen.

Ihr Ansprechpartner: